Rentenanträge für alle Singener Bürgerinnen und Bürger

      Antragstellung und Unterstützung für

  • Altersrenten (alle Arten)
  • Witwen- oder Witwerrenten und Waisenrenten
  • Erwerbsminderungsrenten.

Stadtverwaltung Singen, Soziale Leistungen - Rentenantragstelle

Julius-Bührer-Str. 2 (DAS 2), 78224 Singen

Ansprechpartnerin: Frau Kleinschmidt, EG Zimmer 005

Telefon: 07731 85-516

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten: jeweils nach vorheriger Terminvereinbarung.

www.in-singen.de/Soziale-Leistungen.733.html

 

 

Rentenberatung

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Julius-Bührer-Str. 2 (DAS 2), 78224 Singen

Telefon: 07731 822710 ô E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Di. und Mi.: 8:00 - 16:00 Uhr, Do.: 8:00 - 18:00 Uhr,

Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

 

 

Sozialverband VdK - Ortsverband Singen

Die Regionalgeschäftsstelle berät Sie in allen Fragen des Sozialrechts und vertritt Sie in diesen Angelegenheiten in Widerspruchs-, Klage- und Berufungsverfahren vor
Behörden, Sozial- und Verwaltungsgerichten.

Das Sozialrecht umfasst u.a.

  • das gesamte (gesetzliche) Sozialversicherungsrecht (Renten-, Kranken-, Unfall-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung)
  • das Schwerbehindertenrecht
  • die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen
  • die Grundsicherung für Arbeitssuchende
  • die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • die Sozialhilfe
  • das Wohngeldrecht
  • das soziale Entschädigungsrecht.

Regionalgeschäftsstelle Radolfzell, Bleichwiesenstr. 1/1, 78315 Radolfzell

Telefon: 07732 92360

Informationen und Sprechtage (auf Anfrage).

www.vdk.de/ov-singen

 

 

Stadtseniorenrat Singen

Wir sind eine neutrale, überkonfessionelle und unabhängige Arbeitsgemeinschaft.
Wir informieren über die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht und beraten bei Problemen des Alltags, helfen bei Schwierigkeiten mit Computer und Smartphones, stellen Broschüren und Informationen zur Verfügung und das alles unentgeltlich. Wir sind die Anlaufstelle für Sie, wenn Sie nicht mehr weiterwissen und jemanden brauchen, der Ihnen zuhört.

Stadtseniorenrat Singen, August-Ruf-Str. 13 (Marktpassage), 78224 Singen

Öffnungszeiten: Mo.: 10:00 - 12:00 Uhr, Di. und Mi.: 14:00 - 17:00 Uhr,

Do.: 9:00 - 12:00 Uhr

Telefon: 07731 1439996 ô E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.stadtseniorenrat-singen.de/Startseite.2.0.html

 

 

Seniorenbüro

Die Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros sind Ansprechpartnerinnen für alle Menschen, die sich mit Themen des Älterwerdens und/oder mit Fragen zur Pflege beschäftigen.

Ziele des Seniorenbüros sind:

  • ein gutes Älterwerden zu ermöglichen
  • Menschen zusammenzubringen
  • der Vereinsamung entgegenzuwirken
  • bei der Umsetzung von Ideen zu helfen
  • älteren Menschen bei Bedarf den Zugang zu Hilfesystemen zu ermöglichen.

Es besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Pflegeberatung. Diese ist kostenlos und
erfolgt unter Wahrung der Schweigepflicht. In der Pflegeberatung erhalten ältere Menschen und deren Angehörige unabhängige Beratung und Informationen über:

  • Art und Umfang von Unterstützungsmöglichkeiten
  • Finanzierungsmöglichkeiten der Pflegeversicherung und weiterer Kostenträger
  •  Vorsorge.

Frau Glocker, Frau Haaff und Frau Häuptle nehmen sich Zeit für die Anliegen der
Bürgerinnen und Bürger und freuen sich über Terminvereinbarungen zum Einzel-gespräch, zum Hausbesuch oder zum Besuch von Seniorengruppen.

  • Frau Glocker, Telefon: 07731 85-540
    • Pflegestützpunkt/Pflegeberatung
    • Aktionsbündnis Demenz Singen/Hegau
    • kultur- und religionssensible Pflege
    • Nachbarschaftshilfe
  • Frau Haaff, Telefon: 07731 85-560
    • Initiativbesuche
    • Pflegeberatung
    • Aktivpaten
    • generationenübergreifende Ansätze
  • Frau Häuptle, Telefon: 07731 85-709
    • Projekt ZWAR - Zwischen Arbeit und Ruhestand
    • Initiativbesuche
    • Veranstaltungskalender
    • Seniorengruppen

Stadtverwaltung Singen, Seniorenbüro

Julius-Bührer-Str. 2 (DAS 2), Zimmer 3, 4 und 17, 78224 Singen (von der Wehrdstraße barrierefrei erreichbar)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.in-singen.de/Seniorenbuero.737.html