Stabsstelle Integration

  • Kommunaler Integrationsbeauftragter
    Strategische Weiterentwicklung und Umsetzung des Integrationskonzepts der Stadt Singen in den Bereichen Sprache, Arbeit, Bildung, Wohnen und Interkulturelles Miteinander. Ansprechpartner für alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure der Integrationsarbeit.Kommunaler Integrationsbeauftragter Strategische Weiterentwicklung und Umsetzung des Integrationskonzepts der Stadt Singen in den Bereichen Sprache, Arbeit, Bildung, Wohnen und Interkulturelles Miteinander. Ansprechpartner für alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure der Integrationsarbeit.
    Stadtverwaltung Singen, Stabsstelle Integration
    Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42/44, 78224 Singen
    Ansprechpartner: Stefan Schlagowsky-Molkenthin
    Telefon: 07731 9263505  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Projektmanagement Integration und interkulturelle Aktivitäten
    Entwicklung von Projekten und Initiativen, die die strategische Ausrichtung der Integrationsarbeit durch konkrete Praxisangebote nachhaltig verankern. Ansprech- und Projektpartnerin für internationale Vereine und alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure im Integrationsbereich.
    Stadtverwaltung Singen, Stabsstelle Integration
    Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42/44, 78224 Singen
    Ansprechpartnerin: Linda Kelmendi
    Telefon: 07731 9263504  E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.integration-in-singen.de 

 

Verein Integration in Singen (inSi)
Bei inSi treffen sich Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte, die das Zusammen-leben in unserer Stadt mit Toleranz, Respekt und gegenseitigem Interesse gestalten wollen. Die Arbeit von inSi e.V. lebt von Ihrem Engagement. Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die unsere Sache unterstützen.
inSi e.V. – Integration in Singen
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen
Ansprechpartner: Martin Zimmermann (Geschäftsstelle inSi e.V.)
Telefon: 07731 9263501 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.integration-in-singen.de

 

Migrationsberatung (MBE)

Die Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte (MBE) unterstützt gezielt Menschen ab 27 Jahren, die einen auf Dauer angelegten Aufenthaltsstatus in Deutschland erlangt haben, innerhalb der ersten drei Jahre nach ihrer Ankunft. Die MBE ist ein zeitlich befristetes, bedarfsorientiertes und individuelles Erstberatungs-angebot. Selbstverständlich werden auch die Partner*innen und Kinder miteinbezogen.

Wir helfen bei der sprachlichen, sozialen und beruflichen Integration und tun alles dafür, damit Sie am Ende der drei Jahre die Angelegenheiten Ihres täglichen Lebens selbständig regeln können. Anhand Ihres individuellen Integrationsbedarfes werden Maßnahmen vereinbart, die Ihre besonderen Fähigkeiten aktiv miteinbeziehen.

Demnach gehören zu den Aufgaben der MBE die Erstellung und Sicherstellung der Umsetzung eines Förderplans oder einer Integrationsvereinbarung, aber auch weitere, wie beispielsweise die Hilfestellung bei der Vermittlung von Kinderbetreuungs-angeboten während der Integrationskurse.

  • Migrationsberatung Arbeiterwohlfahrt
    • Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz, MBE
    • Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen
    • Ansprechpartnerin: Maria Zagorowski
    • Telefon: 0176 13527980 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • Sprechzeiten:  Di.: 14:00 - 17:00 Uhr, Do.:  9:00 - 12:00 Uhr
    • www.awo-konstanz.de/mbe.html
  • Migrationsberatung Caritas
    • Caritasverband Singen-Hegau e.V., MBE, Feuerwehrstr. 6, 78224 Singen
    • Ansprechpartnerin: Ruza Mijic
    • Telefon: 07731 96970-221 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • Sprechzeiten: Mo.: 9:00 - 12:00 Uhr, Mi.: 14:00 - 16:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
    • www.caritas-singen.de/angebote/beratungsangebote/migration-integration/migration-fuer-erwachsene-mbe.html
  • Migrationsberatung Diakonie
    • Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz - Diakonieverband, MBE
    • Worblinger Str. 26, 78224 Singen
    • Ansprechpartnerin: Monika Schneider
    • Telefon: 07731 86080 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • Sprechzeiten:  Di.: 9:00 - 12:00 Uhr
    • www.diakonie-konstanz.de/html/content/migrationsberatung9029.html

  

Migrationsberatung für Jugendliche & junge Erwachsene, Caritas
Der Jugendmigrationsdienst unterstützt junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren dabei, sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden. Dafür erhalten Sie individuelle Hilfe bei allen Fragen rund um Schule, Ausbildung und soziale Integration.
Caritasverband Singen-Hegau e.V., JMD (Jugendmigrationsdienst)
Feuerwehrstr. 6, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Svetlana Mager
Telefon: 07731 96970-222 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: Di.: 14:00 - 16:00 Uhr, Fr.: 9:00 - 12:00 sowie nach Vereinbarung
www.caritas-singen-hegau.de/angebote/beratungsangebote/migration-integration/jugendmigrationsdienst/

  

Integrationsmanagement, Caritas
Betreuung von Zugewanderten mit Fluchterfahrung mit folgenden Zielen:

  • Unterstützung beim Erwerb deutscher Sprachkenntnisse
  • Unterstützung bei Bildungsangeboten und beruflicher Integration
  • Förderung der Integration und der interkulturellen Öffnung in unserer Gesellschaft

Caritasverband Singen-Hegau e.V., Integrationsmanagement
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen

  • Singen-Ost-Weststadt: Ansprechpartnerin: Miglena Abrasheva
    • Telefon: 07731 96970-211 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Singen Nordstadt: Ansprechpartner: Victor Lindenmayer
    • Telefon: 07731 96970-213 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Singen Innenstadt: Ansprechpartnerin: Lea Reinhart
    • Telefon: 07731 96970-212 E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Singen Südstadt: Ansprechpartnerin: Lena Wenzel
    • Telefon: 07731 96970-214 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.caritas-singen-hegau.de/angebote/beratungsangebote/migration-integration/integrationsmanagement/

 

Netzwerk Bleiben mit Arbeit
Das Netzwerk Bleiben mit Arbeit begleitet geflüchtete Menschen auf ihrem Weg in Arbeit oder Ausbildung. Für erwachsene Geflüchtete mit Bleiberecht, befristetem Aufenthaltsstatus, Duldung oder Aufenthaltsgestattung.
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V.
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Veronika Schäfer
Telefon: 0176 13527983 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  • Individuelle Beratung und sozialpädagogische Betreuung
  • Kompetenzvermittlung und Berufsvorbereitung
  • (Nach-)Betreuung am Arbeitsplatz

www.awo-konstanz.de/bleiben-mit-arbeit.html

 

Bewerbungstreff für Zugewanderte
Kooperationsprojekt des AWO-Projekts „Netzwerk Bleiben mit Arbeit“, von InSi e.V., des Stadtseniorenrat Singen und des Caritasverbands Singen-Hegau.
Der Bewerbungstreff ist offen für alle zugewanderten Menschen in Singen, die sich auf dem Weg in Ausbildung, Praktikum oder Beruf befinden. Es besteht die Möglichkeit, selbständig und kostenfrei die internetfähigen Computer zu benutzen und/oder sich von den haupt- und ehrenamtlichen Helfer*innen rund um das Thema „Bewerbung“ beraten zu lassen.
Jeden Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr in den Räumen des Stadtseniorenrats in der August-Ruf-Str. 13 (Marktpassage), 78224 Singen Ansprechpartnerin: Veronika Schäfer
Telefon: 0176 13527983  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.awo-konstanz.de/offener-bewerbungstreff-fuer-zugewanderte-in-singen/ 

 

Deutschsprachkurse für Eltern
In einigen Kindertageseinrichtungen und Schulen gibt es für die Eltern kostenlose Deutschkurse in Form von „Sprachkursen“ oder „Elterntalk“. Diese Kurse sind für Mütter und Väter, die nur über wenige deutsche Sprachkenntnisse verfügen und noch keinen Integrationskurs besuchen möchten. In den Deutschkursen können Sie sich in einem kleinen vertrauten Kreis in der deutschen Sprache üben und gleichzeitig Kontakte zu anderen Eltern knüpfen. 
Die „Deutschsprachkurse“ sind ganzjährig, werden von Fachkräften durchgeführt und dienen als Vorbereitung auf die Integrationskurse im Rahmen von BAMF. Möchten Sie an einem Kurs teilnehmen, so wenden Sie sich direkt an folgende Familienberatungen:

  • Familienzentrum Markus: Tanja Graf
    Austr. 3, 78224 Singen
    Telefon: 07731 922589  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
  • Familienzentrum Im Iben: Corinna Hämmerle
    Richard-Wagner-Str. 14a, 78224 Singen
    Telefon: 07731 795121  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Käthe-Luther Kinderhaus mit Familienzentrum: Andrea Kohler
    Theodor-Hanloser-Str. 31, 78224 Singen
    Telefon: 07731 790248  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kindertagesstätte St. Nikolaus mit Familienzentrum: Stefanie Kulig
    Sonnenblumenweg 17, 78224 Singen
    Telefon: 07731 8229280 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kindertagesstätte St. Michael: Ute Wenseritt
    Überlinger Str. 3, 78224 Singen
    Telefon: 07731 96970628 Mobil: 0170 9379086
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!