Beratung für Schwangere, Paare und Familien sowie staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatung

  • Beratung rund um Schwangerschaft und Geburt, Bundesstiftung und Baby-Erstausstattung
  • Informationen zu Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld, Kinderzuschlag, SGB II,
    weiteren sozialen Leistungen, zu Rechtsansprüchen sowie zu Verhütungsmitteln
  • Psychosoziale Beratung im Rahmen einer Pränataldiagnostik, zur vertraulichen Geburt und zum Einsatz von Familienhebammen und Familienkinderkranken-schwestern
  • Beratung bei persönlichen Schwierigkeiten und Problemen in Partnerschaft und Familie.

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz - Diakonieverband, Beratungsstelle für Schwangere, Paare und Familien
Worblinger Str. 26, 78224 Singen  
Telefon: 07731 860-80 oder 07731 860-815 oder 07731 860-811
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.diakonie-konstanz.de/html/content/beratungsstelle_fuer_schwangere_paare_und_familien.html

 

Beratung für Schwangere, Paare, Einzelpersonen, junge Eltern und Familien

  • Soziale Beratung rund um Schwangerschaft und Geburt (Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld etc.)
  • Antragstellung für die Stiftung „Mutter und Kind“ für eine Babyerstausstattung 
  • Schwangerschaftskonfliktberatung (gesetzlich vorgeschriebener Beratungsnachweis wird ausgestellt)
  • Psychologische Beratung zu Sexualität, Partnerschaft, Identität, Familienplanung und unerfülltem Kinderwunsch
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Verhütungsmittelberatung
  • Beratung zu Pränataldiagnostik
  • Beratung zur vertraulichen Geburt.

pro familia Singen e.V., Feuerwehrstr. 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 61120  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beratungstermine können zu folgenden Telefonzeiten vereinbart werden:
Mo., Di., Mi. und Fr.: 10:00 - 12:00 Uhr sowie Mo. und Do.: 15:00 - 16:00 Uhr
www.profamilia.de/singen 

 

Beratung für Schwangere, Paare und Familien, junge Eltern und Familien sowie Alleinerziehende

  • Information, Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt
  • Sozialrechtliche Informationen zu Elterngeld, Elternzeit, Kindergeld, Kinderzuschlag, SGB II etc. sowie zur Kostenübernahme von Verhütungsmitteln
  • Antragstellung für die Stiftung „Mutter und Kind“ für die Babyerstausstattung
  • Psychosoziale Beratung bei persönlichen Schwierigkeiten und Problemen in der Partnerschaft und Familie, im Rahmen von Pränataldiagnostik, zur vertraulichen Geburt
  • Vermittlung einer Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Singen Theodor-Hanloser-Str. 5, 78224 Singen
Telefon: 07731 46006  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beratung nach telefonischer Terminvereinbarung: Mo. bis Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr.
www.skf-singen.de 

 

Familienhebammen/Familien-, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen
Wenn Sie sich die Unterstützung durch eine Familienhebamme oder eine*n Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in wünschen, dann wenden Sie sich einfach an eine der folgenden Schwangerschaftsberatungsstellen:
www.in-singen.de/artikel.Familienhebammen.18182.742.html

  • pro familia Singen e.V., 1, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 61120 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Singen
    • Theodor-Hanloser-Str. 5, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 46006
    • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz 
    • Diakonieverband, Worblinger Str. 26, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 8608-11 und 8608-15
    • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Hebammen
Hebammenverband Baden-Württemberg e.V., Kreisverband Konstanz
Hier finden Sie Hebammen in Ihrer Nähe.
Telefon: 0177 1907237 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.hebammen-kreis-konstanz.de

 

Hebammengeleitetes GesundheitsZentrum radofine
Das neue hebammengeleitete GesundheitsZentrum ist ein Modellprojekt der Stadt Radolfzell für die Familien im Landkreis Konstanz. Hier findet eine medizinische Versorgung, Begegnung, Wissensvermittlung und lebendiger Austausch rund um die Themen früher Familienbildung statt. Es wird eine Hebammen-Sprechstunde sowie einer Wochenbett-Ambulanz angeboten
HGZ radofine, Forsteistr. 2, 78315 Radolfzell
Telefon: 07732 3027910 Mobil: 0151 11129961 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hebammen-Sprechstunde und Wochenbett-Ambulanz mit vorheriger Terminvergabe
Mo. bis Do.: 10:00 – 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung. Eine Onlinesprechstunde findet freitags statt.
Telefonzeiten: Mo. bis Fr.: 10:00 – 12:00 Uhr
www.hgz-radolfzell.de  

 

Frühe Hilfen, Landkreis Konstanz
Die Schwangerschaft und die ersten Lebensjahre eines Kindes sind eine spannende und bereichernde Phase im Leben einer Familie. Viele Fragen ergeben sich und einige Herausforderungen wollen bewältigt werden. Die Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Frühe Hilfen beraten Sie rund um diese Themen, wie z.B. Essen, Schlafen, Spielen, Kinderbetreuung und vieles mehr. Wir begleiten Sie ganz alltagspraktisch und suchen gemeinsam mit Ihnen nach passenden Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten für Ihre Familie, damit ein guter Start ins Leben gelingen kann.
Landratsamt Konstanz, Amt für Kinder, Jugend und Familie - Fachdienst Frühe Hilfen
Otto-Blesch-Str. 49, 78315 Radolfzell
Telefon: 07531 800-2334 oder 07531 800-2335 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Angebot ist vertraulich und kostenlos und richtet sich an alle Schwangeren und Eltern mit Babys und Kleinkindern von 0 bis 3 Jahren.
Weitere Informationen, z.B. zu den Themen Gesundheit, Gruppenangebote, Landes- programm „STÄRKE“, Unterstützung für Alleinerziehende, finden Sie auf der Homepage www.fruehe-hilfen-lkkn.de.

 

Frühe Hilfen für Jenische und Sinti Familien
Eine Kooperation von AWO Kreisverband und Kinderchancen Singen e.V.
Für Schwangere und Eltern mit Babys und Kindern.
Wir bieten ab der Schwangerschaft:

  • Beratung und Vermittlung zu Bildungs- und Förderangeboten
  • Beratung und Unterstützung bei Anträgen
  • Ämterbegleitung
  • Vermittlung zu anderen Fachdiensten, Kindergärten, Schulen…
  • Informationen rund um Gesundheit, Ernährung, Entwicklung, Erziehung, Lernen eines Babys/Kleinkindes
  • Finden geeigneter Kleidung, Spielsachen, Bücher für Ihr Baby/Kleinkind.

Die Familienbegleiterin des Vereins Kinderchancen berät Sie -unter Einbeziehung der sozio-kulturellen Gegebenheiten- zu Fragen rund um das Thema Leben mit Baby/Kind und sucht gemeinsam mit Ihnen nach passenden Lösungen und Unterstützungs-möglichkeiten für Ihre Familie, damit ein guter Start ins Leben gelingen kann. Sie
arbeitet auf der Basis der Freiwilligkeit und Unabhängigkeit. Die Beratung und Begleitung sind für die Familien kostenlos.
Kinderchancen Singen e.V., Kinderbüro, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Agnes Hügle
Telefon: 07731 9580-96 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sprechzeiten: Mo.: 8:30 - 12:00, Di. bis Fr.: nach Terminvereinbarung
www.kinderchancen-singen.de/event/fruehe-hilfen-fuer-jenische-familien/

 

Babyforum e.V., Unterstützung für Schwangere und junge ElternBabyforum e.V., 
Die Erkennung und Behandlung von Risikokonstellationen während der Schwangerschaft und in der frühen Kindheit stellt eine der effektivsten Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung psychischer Störungen und von Kindesvernachlässigung und Kindesmisshandlung dar. Die Weichen für die spätere Entwicklung werden in den ersten 2 bis 3 Lebensjahren gestellt. Deshalb sind frühe Hilfen besonders wichtig.Im Babyforum arbeiten Schwangerenberatungsstellen, Hebammen, Frauen- und Kinder-kliniken, Frauen- und Kinderärzte*ärztinnen, Sozialpädiatrisches Zentrum, Frühförder- und sonstige therapeutische Stellen sowie die Sozialen Dienste im Landkreis und die Universität Konstanz (Klinische Psychologie/Psychotraumatologie) eng zusammen.
Telefonkontakte im Netzwerk Babyforum:

  • Diakonisches Werk Singen 07731 86080
  • Fachdienst Frühe Hilfen LRAKN 07531 800-2334 oder -2335
  • Kinderklinik Singen 07731 892830- pro familia Singen 07731 61120
  • Sozialdienst katholischer Frauen Singen 07731 46006

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Willkommen in Singen - Hinweise für Eltern mit Neugeborenen
Zur Geburt Ihres Kindes erhalten Sie von der Stadt Singen ein Willkommensgeschenk. Das Willkommensgeschenk enthält neben einer Überraschung auch ein Buch mit wichtigen Informationen und vielen Gutscheinen. Das Buch soll Ihnen helfen, in unserer Stadt schnell Rat, Hilfe und Unterstützung bei der Erziehung Ihres Kindes zu finden. Bei der Anmeldung Ihres Kindes im Singener Bürgerzentrum bekommen Sie einen Brief, in dem steht, wo Sie das Willkommensgeschenk kostenlos abholen können.
Stadtverwaltung Singen, Fachstelle Kinder und Familien
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen
Telefon: 07731 9263506 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Praktische Unterstützung für Familien nach der Geburt: wellcome
Wer keine Hilfe in den ersten Monaten nach der Geburt hat, kann bei wellcome
anrufen und bekommt -ganz unbürokratisch- Unterstützung durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin. Die Hilfe kann von allen Familien in Anspruch genommen werden. Sie dauert meist zwischen sechs Wochen oder auch mehreren Monaten. In dieser Zeit kommt die Ehrenamtliche etwa 1-2 x pro Woche für zwei bis drei Stunden zu Ihnen.
Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz - Diakonieverband,
Worblinger Str. 26, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Veronika Luible
Telefon: 07731 8608-0      Mobil: 0173 2433580
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.diakonie-konstanz.de/html/content/wellcome_praktische_hilfe_nach_der_geburt.html

  

Eltern-Kind-Treff für psychisch belastete Elternteile
Für Menschen mit einer psychischen Erkrankung kann das Eltern-Werden oder Eltern-Sein eine besondere Herausforderung darstellen. Daher bietet Skipsy jeweils am 2. und 4. Donnerstag im Monat von 9:00 bis 11:00 Uhr einen offenen Eltern-Kind-Treff an für Eltern, die psychisch belastet oder psychisch erkrankt sind, und deren Kinder im Alter von 0 bis 2 Jahren. Das Angebot ist kostenfrei.
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V., Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 790254 und 07732 821878 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.awo-konstanz.de/skipsy1.html

 

Begleitete Elternschaft der Stiftung Liebenau
Sie bekommen ein Kind oder haben bereits ein Kind? Sie selbst oder Ihr Partner haben dabei Unterstützungsbedarf? Die Begleitete Elternschaft ist ein flexibles und individuelles Angebot für Sie und Ihr Kind. Ziel ist, dass die Kinder bei ihren Eltern aufwachsen können und die Familie professionell begleitet und unterstützt wird. Das Angebot richtet sich an Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder seelischer Behinderung.
Begleitete Elternschaft der Stiftung Liebenau, Bruderhofstr. 23, 78224 Singen
Telefon: 07731 912689 131/132 und 07731 596962
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Elternschule Bildungszentrum Singen
Kursangebote für Eltern, Kinder sowie für Eltern mit ihren Kindern.
Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg, Bildungszentrum Singen
Zelglestr. 4, 78224 Singen
Telefon: 07731 982590  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbarkeit: Mo. bis Do.: 8:15 - 16:30 Uhr, Fr.: 8:15 - 15:30 Uhr
Weitere Informationen: www.bildungszentrum-singen.de/html/elternschule.html 

 

Elternschule Arbeiterwohlfahrt
Kurse und Aktivitäten, unter anderem:

  • PEKIP und Babymassage
  • offene Treffs
  • Betreuungsangebote wie Spielstuben, Kinderkrippen
  • Betreuungsangebote in den Ferien
  • Angebote und Aktivitäten für Eltern mit ihren Babys und Kindern
  • Angebote und Aktivitäten für Kinder
  • Angebote und Aktivitäten für Eltern.

AWO Elternschule im Landkreis Konstanz, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 9580-50 und 9580-81 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen zu Angeboten: Mo. bis Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr
Weitere Informationen unter www.elternschule.awo-konstanz.de 

 

Kinderbüro - AWO/Kinderchancen Singen e.V.
Im Kinderbüro, betrieben von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und dem Verein Kinderchancen Singen e.V., werden Angebote und Anfragen für Familien koordiniert:

  • Kita-Einstieg: Die Angebote richten sich gezielt an Familien, deren Kinder bisher keine Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestelle besuchen. Wir setzen folgende Angebote um:
  • Informationen zu Möglichkeiten der Kindertagesbetreuung
  • Hilfe und Beratung zum Thema Kita-Einstieg
  • Unsere niederschwelligen pädagogischen Angebote ermöglichen erste wichtige Gruppenerfahrungen für die Kleinen, sowie Austausch und Aufklärung für die Großen.
  • Begleitung von Familien im Übergang in die Einrichtungen
  • Offene Beratungssprechstunden für Eltern
  • Vermittlung zu Stellen, die weiterhelfen können.
  • Zudem können sich Fachkräfte an uns wenden, wenn es Fragen bei der Eingewöhnung oder im Tagesablauf gibt die auf interkulturelle Fragestellungen zurückzuführen sind.

Unsere Angebote sind kostenlos und freiwillig und vermitteln erste Einblicke in das System der Kindertagesbetreuung in Singen.

  • Frühe Hilfen für Jenische und Sinti Familien
  • Vergabestelle für die Willkommensgeschenke und die KiJu-Karte

AWO Kinderbüro, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Agnes Hügle Telefon: 07731 958096  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.awo-konstanz.de/dienste-und-einrichtungen/kinder-jugend-familien-frauen/kinderbuero/
www.awo-konstanz.de/dienste-und-einrichtungen/kinder-jugend-familien-frauen/kita-einstieg/ 

 

Fachstelle Kinder und Familie
Die Fachstelle Kinder und Familien setzt sich für gute Rahmenbedingungen für alle Familien ein. Familien erhalten Informationen über die Beratungs- und Bildungsangebote der Stadt Singen. Die Fachstelle ist Ansprechpartner für alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure in der Jugendhilfe. Fachkräfte aus dem Gesundheits-bereich, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Integration werden in Fragen der Zusammenarbeit mit Familien, der Entwicklung von Hilfs- und Projektangeboten und einer optimalen Vernetzung unterstützt und beraten.
Die Fachstelle begleitet die strategische Entwicklung folgender Bereiche:

  • Frühe Hilfen - Familienberatung an Singener Kindertageseinrichtungen
  • Familienbildungsangebote
  • Stadtteil- und Familienzentren
  • Integration und Sprache
  • Quartier Guides und ehrenamtliche Elternmentor*innen.

Stadtverwaltung Singen, Abteilung Fachstelle Kinder und Familie
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42/44, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Marika Boll
Telefon: 07731 9263506  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stadtteil- und FamilienzentrenStadtteil- und Familienzentren
In Singen gibt es insgesamt vier Stadtteil- und Familienzentren. Die Familienzentren bieten nicht nur Kinderbetreuung und -bildung, sondern unterstützen Eltern zudem durch hilfreiche Angebote und Informationen in Alltags-, Erziehungs- und Bildungsfragen jeder Art. Die Familienzentren sind auch Anlaufstellen für externe Familien, die keine Kinderbetreuung in dem Familienzentrum haben. Zu den Angeboten der Familienzentren zählen u.a.: Tauschbörsen, Babysitter-Vermittlung, Eltern-Kind-Gruppen, Elternkurse, Sprachkurse, Vernetzung im Stadtteil u.v.m.

  • Familienzentrum Im Iben, Richard-Wagner-Str. 14a, 78224 Singen
    Telefon: 07731 31897  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Kita St. Nikolaus mit Familienzentrum, Sonnenblumenweg 17, 78224 Singen
    Telefon: 07731 22218  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Käthe-Luther Kinderhaus & Familienzentrum
    Theodor-Hanloser-Str. 31, 78224 Singen Telefon: 07731 42291  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Familienzentrum Markus, Austr. 3, 78224 Singen
    Telefon: 07731 21185  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Elternschule Bildungszentrum Singen

  • Kursangebote für Eltern
  • Kursangebote für Kinder
  • Kursangebote für Eltern mit ihren Kindern.

Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg, Bildungszentrum Singen
Zelglestr. 4, 78224 Singen
Telefon: 07731 982590 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbarkeit: Mo. bis Do.: 8:15 - 16:30 Uhr, Fr.: 8:15 - 15:30 Uhr
Weitere Informationen über das Programm finden Sie auf der Homepage:
www.bildungszentrum-singen.de/html/elternschule.html

 

Familienberatung
Die Familienberater*innen sind ganz persönliche Ansprechpartner*innen von Eltern. Die Beratung ist kostenfrei, verlässlich und vertraulich. Sie können die Familien-berater*innen täglich in der Kindertageseinrichtung treffen. Sprechen Sie sie einfach an, wenn Sie

  • Fragen zum Kind oder zur Familie haben
  • Informationen über finanzielle Leistungen für Ihre Familie möchten
  • in einer Notlage sind
  • Hilfe bei Anträgen oder Behördengängen benötigen
  • eine Beratung in Muttersprache brauchen.

Familienberatungen gibt es an 10 Kindertageseinrichtungen und 4 Familienzentren:
Kindergarten Herz Jesu, Familienzentrum Käthe-Luther-Kinderhaus, Familienzentrum Im Iben, Kinderhaus St. Lucia, Familienzentrum  St. Nikolaus, Kinderhaus Masurenstraße, Familienzentrum Markus, Kita An der Aach, Kita Bruderhof, Kita Peter und Paul, Kita Don Bosco, Kinderhaus Taka-Tuka-Land, Kindertagesstätte St. Michael, Kindertages-stätte St. Martin.
www.singen.de/leben/familien/familienberatung741.html

 

KiFa (Kinder- und Familienbildung)
Starke Eltern – Starke Kinder
In einigen Kindertagesstätten und Stadtteilschulen wird das Programm Kinder- und Familienbildung (KiFa) angeboten. KiFa richtet sich an alle Familien mit Kleinkindern, Kita- und Grundschulkindern und eignet sich insbesondere für Familien mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende, Familien in besonderen Lebenslagen und bildungsbenachteiligte Familien.
Im Rahmen des Programms finden mit interessierten Eltern Schulungen und Elternkurse statt. Die teilnehmenden Eltern erhalten anschließend eine Zertifizierung als „Elternmentor*innen“, mit welcher sie dann Kurse für andere Eltern anbieten und ihr Wissen weitergeben können. Dies wiederum ermöglicht Eltern den Austausch mit anderen Erziehenden und verstärkt so ihren Kontakt untereinander.
Ansprechpartnerinnen:
KiFa-Beauftragte in Singen:

  • Familienberatung im Familienzentrum Im Iben: Corinna Hämmerle
    Richard-Wagner-Str. 14a, 78224 Singen
    Telefon: 07731 795121
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Familienberatung im Kinderhaus Masurenstrasse: Dorothea Helder
    Masurenstr. 8, 78224 Singen
    Telefon: 07731 597095 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.kifa.de 

 

Quartierguides
Aufgabe der Quartierguides ist es, andere Familien bei der Integration zu unterstützen. Sie begleiten bei Behördengängen, bieten Dolmetscherdienste an, vermitteln
gesellschaftliches/kulturelles Wissen über Deutschland sowie Kenntnisse über die Stadt Singen und motivieren Eltern, sich bei Schwierigkeiten Unterstützung zu holen. Begleitet werden die Quartierguides von den Familienberatungen, der Schulsozialarbeit und den Leitungen der jeweiligen Bildungseinrichtung, über diese wird auch der Kontakt hergestellt.

 

Elternlotsinnen
Elternlotsinnen in Singen kommen aus einer jenischen oder einer Sinti-Familie und sind Ansprechpartnerinnen für jenische Eltern und Sinti-Eltern sowie Kita und Schule. Die Tätigkeit einer Elternlotsin ist kostenlos und vertraulich. Elternlotsinnen

  • stehen der Schule bzw. der Kita oder den Eltern als Unterstützerinnen oder Vermittlerinnen bei Fragen zu Schule, Bildung oder Kitabesuch zur Seite
  • unterstützen Mütter bei der Eingewöhnung ihrer Kinder in der Kita
  • begleiten auf Wunsch zu Gesprächen in der Schule oder Kita
  • kennen die Unterstützungsangebote und informieren Eltern über finanzielle Hilfen bei Ausgaben für Kita oder Schule.

Verein Kinderchancen e.V./Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Konstanz e.V.,
Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Ansprechpartnerinnen:

  • Agnes Hügle, Telefon: 07731 9580-96 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Uta Mayer, Telefon: 07731 9580-39

 

Stadtteil- und Familienzentren
In Singen gibt es insgesamt vier Stadtteil- und Familienzentren. Die Familienzentren bieten nicht nur Kinderbetreuung und -bildung, sondern unterstützen Eltern zudem durch hilfreiche Angebote und Informationen in Alltags-, Erziehungs- und Bildungsfragen jeder Art. Die Familienzentren sind auch Anlaufstellen für externe Familien, die keine Kinderbetreuung in dem Familienzentrum haben.
Zu den Angeboten der Familienzentren zählen u.a.: Tauschbörsen, Babysitter-Vermittlung, Eltern-Kind-Gruppen, Elternkurse, Sprachkurse, Vernetzung im Stadtteil und vieles mehr.

Familienzentrum Im Iben, Richard-Wagner-Str. 14a, 78224 Singen

Telefon: 07731 31897 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kita St. Nikolaus mit Familienzentrum, Sonnenblumenweg 17, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 22218 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Käthe-Luther Kinderhaus & Familienzentrum
    • Theodor-Hanloser-Str. 31, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 42291 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Familienzentrum Markus, Austr. 3, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 21185 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

               

Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten
Überregionale medizinische Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit neurologischen Störungen, Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten.
Sozialpädiatrisches Zentrum Konstanz (SPZ), Luisenstr. 7b, 78464 Konstanz
Telefon: 07531 8011677 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zugang zu den Untersuchungs-, Behandlungs- und Beratungsangeboten des SPZ
erhalten Eltern über eine Zuweisung durch eine*n niedergelassene*n (Kinder-) Arzt*Ärztin.
www.spz-konstanz.de

 

Sonderpädagogische Beratungsstellen für Frühförderung
Wir beschäftigen uns mit der frühen Förderung von Kindern mit Entwicklungs-auffälligkeiten. Unsere Aufgabe ist es, das Kind in seiner individuellen Entwicklung zu fördern und zu unterstützen. Unsere Angebote und Beratungen erfolgen auf Wunsch der Eltern. Sie unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenlos und rezeptfrei.
Verbund der sonderpädagogischen Beratungsstellen für Frühförderung
des Staatl. Schulamtes Konstanz, Am Seerhein 6, 78467 Konstanz
Telefon: 07731 59672121 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbarkeit: Mi.: 9:00 - 12:00 Uhr

Die Eltern können sich auch direkt an folgende Einrichtungen wenden:

  • Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Haldenwangschule
    Münchriedstr. 10, 78224 Singen
    Förderschwerpunkte: geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung, Ansprechpartner: Herr Gruber
    Telefon: 07731 92468342
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sonderpädagogische Beratungsstelle im Kinderhaus
    Münchriedstr. 2, 78224 Singen
    Förderschwerpunkte: Sprache und Lernen, Ansprechpartnerin: Frau Schmidt
    Telefon: 07731 797650  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Beratungsstelle Förderschwerpunkt Hören (BBZ Stegen)
    Regionale Bildungs- und Beratungsangebote für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche und ihre Familien u.a. Die Angebote sind rezept- und kostenfrei.
    • Frühförderung für hörgeschädigte Kinder, auch mit zusätzlichem Förderbedarf
    • Eltern-Kind-Gruppen
      BBZ Stegen, Rielasinger Str. 81, 78224 Singen 
      Telefon: 07731 187722 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
      www.bbzstegen.de 

 

Interdisziplinäre Frühförderung und Entwicklungsberatung
Vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt bieten wir Hilfe, wenn Kinder in ihrer körperlichen, geistigen, seelischen oder sprachlichen Entwicklung auffällig oder verzögert, behindert oder von einer Behinderung bedroht sind. Ebenso können sich Eltern mit Fragen zur Entwicklung und zum Umgang mit ihrem Kind an uns wenden.
Caritasverband Konstanz e.V., Zelglestr. 4, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Hiltrud Stahl
Telefon: 07731 187080 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder per Mail. Bitte nutzen Sie auch den Anruf-beantworter, wir antworten schnell. 
www.caritas-konstanz.de/angeboteundhilfen/kinderundfamilien/interdisziplinaerefruehfoerderung/
uebersicht

 

Erziehung - eine Herausforderung

  • Unterstützung von Eltern bei Fragen der Erziehung und Entwicklung sowie bei der Bewältigung von Konflikten in der Familie
  • Gewährung und Vermittlung von Leistungen zur Erziehung.

Landratsamt Konstanz, Amt für Kinder, Jugend und Familie - Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe, Maggistr. 7, 78224 Singen
Telefon: 07531 800-2800 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo. bis Do.: 8:00 - 16:00 Uhr, Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr  
www.lrakn.de/service-und-verwaltung/aemter/kinder_+jugend+und+familie

 

Online-Erziehungs- und Familienberatung
Erreichbar an 24 Stunden am Tag per Mail oder Einzelchat, Gruppen- und Themenchats. Pädagogische und psychologische Fachkräfte mit therapeutischer Zusatzqualifikation. Auch ein Austausch mit gleichermaßen Betroffenen ist möglich. Anonym und kostenfrei.

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung bke, Herrnstr. 53, 90763 Fürth
Telefon: 0911 97714-0 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Psychologische Beratungsstelle, Landkreis Konstanz
Für Eltern, Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und Eltern in ihrer Erziehungsfähigkeit zu stärken.  Die Beratung ist kostenfrei, wir unterliegen der Schweigepflicht.

Landratsamt Konstanz, Amt für Kinder, Jugend und Familie - Psychologische
Beratungsstelle,
Maggistr. 7, 78224 Singen
Telefon: 07531 800-3211 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo. bis Do.: 8:00 - 16:00 Uhr, Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr (Termine nach Absprache)

Erziehungsberatung und Familienberatung

  • bei Erziehungs- und Familienproblemen
  • bei Fragen zur Entwicklung Ihres Kindes
  • bei Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule
  • bei Auffälligkeiten wie z.B. Ängsten, Schlafstörungen, Aggressivität, Selbstwertproblemen
  • in Trennungs- und Scheidungssituationen
  • in akuten Krisen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lrakn.de/,Lde/service-und-verwaltung/aemter/kinder_+jugend+und+familie/psychologische+beratungsstelle

 

Erziehungs-, Paar-, Familien- und Lebensberatung

Psychologische Beratung

  • bei Schwierigkeiten in der Erziehung
  • bei Lebenskrisen und -fragen
  • bei Fragen und Krisen in der Partnerschaft
  • bei Familienkonflikten
  • bei Trennung und Scheidung.

Diakonisches Werk im Evangelischen Kirchenbezirk Konstanz - Diakonieverband, Psychologische Beratungsstelle für Erziehungsberatung und Ehe-, Familien- und Lebensberatung,
Worblinger Str. 26, 78224 Singen
Telefon: 07731 860823  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nachrichten auf dem Anrufbeantworter werden zeitnah beantwortet. Online-Anmeldung:
www.diakonie-konstanz.de/html/content/psychologische_beratungsstelle7456.html 

  

Beratung für Jugendliche und/oder Eltern
Sexualpädagogische Beratung zu Sexualität, Körper und Identität.
pro familia Singen e.V., Feuerwehrstr. 1, 78224 Singen
Telefon: 07731 61120  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Beratungstermine können zu folgenden Telefonzeiten vereinbart werden: Mo., Di., Mi. und Fr.: 10:00 - 12:00 Uhr sowie Mo. und Do.: 15:00 - 16:00 Uhr
www.profamilia.de/singen 

 

Schulsozialarbeit
... ist aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken.

Die Angebote der Schulsozialarbeit umfassen:

  • die Einzelfallhilfe
  • die Arbeit mit Gruppen und Klassen
  • den Kinder- und Jugendschutz
  • die innerschulische und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit.

Schulsozialarbeiter*innen beraten Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen bedarfs-orientiert zu verschiedenen sozialen Problemlagen. Die Beratung ist freiwillig und kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.
Schulsozialarbeiter*innen verstehen sich als wichtiges Bindeglied zwischen Schule, Jugendhilfe und dem Sozialraum der Kinder und Jugendlichen. Eine Öffnung nach
außen und ein guter Kontakt zu externen Kooperationspartnern ist von daher unabdingbar.
Stadtverwaltung Singen, Abt. Jugendsozialarbeit an Schulen
Alemannenstr. 21, 78224 Singen  
Telefon: 07731 959759     Mobil: 0152 57966995
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbarkeit: Mo. bis Fr.: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
www.schulsozialarbeit-in-singen.de

 

Schulpsychologische Beratung
Angebote für Schüler*innen und Eltern.
Liebe Schülerin, lieber Schüler,
wir hören Dir und Deinen Eltern in Ruhe zu. Unser Gespräch wird vertraulich behandelt und ist kostenfrei. Gerne kannst Du Dich an uns wenden, wenn

  • es in der Schule Kummer, Ärger und Konflikte gibt;
  • Du Probleme oder Ängste mit dem Thema Schule, Deinen Noten, Deinen Lehrkräften oder Deinen Schulkamerad*innen hast. Manchmal kommen noch Schwierigkeiten im Freundeskreis, mit Deinen Geschwistern oder Deinen Eltern dazu.
  • Lern-, Konzentrations- und Leistungsprobleme Deinen Schulalltag und Dein
    Familienleben belasten;
  • Beratung gewünscht wird zu weiterführenden Schulen, Schulwechseln und Schulabschlüssen.

ZSL Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung - Regionalstelle Freiburg,
Schulpsychologische Beratungsstelle Singen
Julius-Bührer-Str. 4 (DAS 1), 78224 Singen
Telefon:  07731 59672-0 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schulamt-konstanz.de/,Lde/Startseite/Schulpsychologische+Beratungsstelle

 

Mobile Jugendarbeit
Die Mobile Jugendarbeit in Singen bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 14 und 27 Jahren

  • Unterstützung bei der Jobsuche, der Berufsorientierung, bei Bewerbungen, bei Praktika, bei Problemen in der Schule, bei der Wohnungssuche, ... 
  • Beratung in Konfliktsituationen im Familien- und Freundeskreis, bei Drogen, Alkohol, Gewalt, Krankheiten, ... 
  • Begleitung bei Ämtergängen, Gerichtsterminen, zur Drogenberatung, Aidshilfe, in die Familie und zu Freunden,
  • Vermittlung zu weiteren Hilfs- und Unterstützungsangeboten sowie Einrichtungen.

Stadt Singen, „Mobile Jugendarbeit“, Erzbergerstr. 16, 78224 Singen
Offene Sprechstunde: Di. und Do.: 16:00 - 18:00 Uhr
Telefon: 07731 183808   Mobil: 0152 57967004 und 0152 57967003
www.kinder-jugend-singen.de/mobile-jugendarbeit.html

 

Timeout School - Singen
Die TOS ist eine weitestmöglich unabhängige Einrichtung, die dauerhaft junge Menschen, die sich aus welchem Grund auch immer von der Schule abwenden, motiviert, ihr
Leben selbst in die Hand zu nehmen, etwas aus ihrem Leben zu machen, zur Schule zu gehen - um einen Abschluss zu schaffen, der ihnen als Grundlage dienen kann,
einen Beruf zu erlernen.
Timeout School - Singen, Hegaustr. 42/44, 78224 Singen
Telefon: 07731 1439961 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
www.tos-singen.de

  

Kurberatung, Beratung für Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren
Der Alltag mit kleinen Kindern kann ganz schön fordern. Dann muss man einfach mal abschalten und auftanken – am besten in einer Kur. Als Beratungs- und Vermittlungs-stelle des Müttergenesungswerkes unterstützen wir Sie dabei, die richtige Kur zu finden. Wir helfen, Anträge zu stellen und die Finanzierung zu klären.
Caritasverband Singen-Hegau e.V., Kurberatung, Marktplatz 3, 78333 Stockach
Ansprechpartnerin: Petra Schnitzler
Telefon: 07731 96970-253 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.caritas-singen.org/angebote/beratungsangebote/kurberatung/

  

Beratungen zu Rehabilitation (auch Kinderrehabilitation)
Ansprechstelle für Prävention und Rehabilitation.
Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Regionalzentrum Villingen-Schwenningen, Kaiserring 3, 78050 Villingen-Schwenningen
Ansprechpartner: Udo Engler
Telefon: 07721 9915-319 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine nach Vereinbarung.

   

Strafverfahren/Jugendhilfe im Strafverfahren
Wir beraten und betreuen Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 14 bis 21 Jahren vor, während und nach einem Strafverfahren. In diesem Rahmen sind wir auch Ansprechpartner*innen für die Eltern und geben Hilfestellung bei Problemen mit Familie, Wohnung, Ausbildung und Beziehung.
Jugendliche, die im Rahmen eines Strafverfahrens zum Ableisten gemeinnütziger
Arbeit verpflichtet wurden, können diese Arbeitsstunden unter bestimmten Voraussetzungen unter pädagogischer Betreuung ableisten.
Landratsamt Konstanz, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Maggistr. 7, 78224 Singen
Telefon: 07531 800-2800 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Servicezeiten: Mo. bis Do.: 8:00 - 16:00 Uhr, Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr
www.lrakn.de/,Lde/service-und-verwaltung/aemter/kinder_+jugend+und+familie/jugendhilfe+im+strafverfahren