Soziale Teilhabe: Kultur, Sport, Mitmachen
Für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft stellt das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren einen Betrag von bis zu 15 € monatlich zur Verfügung. Ausreichend ist ein Nachweis, aus dem sich die Teilnahme an einer der gesetzlich bestimmten Aktivitäten (zum Beispiel Mitgliedschaft im Sportverein oder Unterricht in einer Musikschule) ergibt.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf hier.

 

Landesfamilienpass
Der Landesfamilienpass ermöglicht Familien vergünstigten oder kostenlosen Eintritt zu spannenden Ausflugszielen in ganz Baden-Württemberg: Er gilt für viele Schlösser, Gärten, Museen, Freizeit- und Tierparks und andere Freizeitangebote.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf hier.

kiju  für Freizeit und Bildungkarte

Mit der Singener KiJu-Karte erhalten Kinder und Jugendliche vielfältige Vergünstigungen bei Sport, Musik, Freizeit, Vereinen, Veranstaltungen und Sachleistungen.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf hier.
und unter www.kiju-karte.de

 

Lernförderung
Schülerinnen und Schüler, die Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben, können unter bestimmten Voraussetzungen Lernförderung in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist insbesondere, dass keine vergleichbaren schulischen Angebote bestehen. Eine Versetzungsgefährdung ist nicht erforderlich.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf hier.

 

Zuschuss zum Schulmaterial
Das Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gewährt Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Regelbedarf einen Zuschuss von insgesamt 154,50 € jährlich für die Anschaffungskosten für Schulmaterialien.
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf hier.

 

Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen

  • JuNo: Jeden Montag und Mittwoch während der Schulzeiten bietet das JuNo für Schülerinnen und Schüler von 6 bis 15 Jahren Hausaufgabenbetreuung und ein Mittagessen für 1 € an. Eine Anmeldung ist erforderlich.
    • Kinder- und Jugendtreff Nordstadt - JuNo
    • Fichtestr. 46, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 31349 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.kinder-jugend-singen.de/juno-jugendhaus.html
  • Blaues Haus: Jeden Mittwoch und Donnerstag während der Schulzeiten bietet das Blaue Haus kostenfrei und nach Anmeldung für Schülerinnen und Schüler Hausaufgabenbetreuung an. Von Dienstag bis Donnerstag gibt es auch ein Mittagessen für 1 €, solange der Vorrat reicht.
    • Kinder- und Jugendkulturcentrum Blaues Haus
    • Freiheitstr. 2, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 85-551 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.kinder-jugend-singen.de/blaues-haus-singen.html

 

Lernhilfe
Lernhilfe für Kinder aus Familien mit wenig Geld.
Für Schülerinnen und Schüler aller Schularten im Kinderhaus Langenrain.
Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverein Singen-Hegau e.V.
Auskünfte Mo. bis Fr.: 14:30 – 18:00 Uhr im Kinderhaus Langenrain, Langenrain 8c, 78224 Singen
Telefon: 07731 26749
www.dksb-singen-hegau.de

 

Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe
Beim Verein inSi gibt es folgende Angebote:

  • Hausaufgabenbetreuung am Montag und Mittwoch in der Güterstr. 1
  • Mathematiknachhilfe am Dienstag

Aktuelle Daten über Uhrzeiten und Anmeldung findet man als Download auf dem Stundenplan auf der Homepage.
inSi e.V. – Integration in Singen
Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus (IkuZ), Hegaustr. 42, 78224 Singen
Telefon: 07731 9263501 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.integration-in-singen.de

 

Projekt Doppelklick
Das Projekt will die digitalen Kompetenzen von Kindern aus sozial benachteiligten Familien und armutsgefährdeten Kindern mit Migrationshintergrund stärken. Es ist ein niederschwelliges, außerschulisches Angebot, das sich an Familien in der Innenstadt richtet. Kooperationspartner sind u.a. die Waldeck-Schule und die Kitas Peter u. Paul und Herz Jesu. Kinder und ihre Eltern sollen im Umgang mit digitalen Medien unterstützt werden und lernen, sich in der vielfältigen Medienwelt zurechtzufinden. Gefahren im Internet und Problemlösungen werden ebenfalls Thema sein. Caritasverband Singen-Hegau, Kreuzensteinstr. 22, 78224 Singen
Projektleiterin: Christina Schwager
Telefon: 07731 9213605  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.caritas-singen-hegau.de/angebote/kitas-krippen/doppelklick/ 

 

Kinder & Jugend in Singen
Die Abteilung Kinder und Jugend bietet für alle Kinder und Jugendlichen aus Singen Räume und Angebote, in denen sie sich selbstbestimmt entfalten und Gemeinschaft erleben können. Ziel ist es, positive Aufwachs- und Entwicklungsbedingungen zu schaffen. Zur Abteilung Kinder und Jugend gehören die drei städtischen Jugendhäuser der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, das Jugendreferat und die Mobile Jugendarbeit.

  • Jugendreferat Singen
    • Wesentliche Arbeitsbereiche des Jugendreferates sind die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Aktionen und Projekten in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit den Schwerpunkten Freizeitgestaltung, Jugend-schutz, Sport, Spiel, Geselligkeit und Jugendkultur. Dazu gehört federführend auch die Koordination des Feriensommerprogramms und der Betreuungs-wochen der städtischen Jugendhäuser.
    • Stadtverwaltung Singen, Abteilung Kinder & Jugend
    • Freiheitstr. 2, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 85-545 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      
    • www.kinder-jugend-singen.de
  • Jugendhäuser - Treffpunkte für Kinder und Jugendliche
    • Die Stadt Singen bietet in drei städtischen Jugendhäusern Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vielfältige Möglichkeiten, ihre Freizeit sinnvoll und aktiv zu gestalten oder einfach nur Freunde zu treffen. Der Offene Treff ist für alle offen und kostenlos. Es braucht dafür keine Anmeldung. Außerdem gibt es spezielle Angebote im Bereich Kunst, Sport und Kultur, die nach Bezahlung eines geringen Teilnehmerbeitrags genutzt werden können. Dieser Beitrag kann durch Beantragung der Kinder- und Jugendkarte (www.kiju-karte.de) reduziert werden oder ganz entfallen.
  • Kinder- und Jugendtreff SÜDPOL
    • Malvenweg 16, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 28460 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.kinder-jugend-singen.de/kinder-jugendtreff-suedpol.html
  • Kinder- und Jugendtreff Nordstadt - JuNo
    • Fichtestr. 46, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 31349 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.kinder-jugend-singen.de/juno-jugendhaus.html
  • Kinder- und Jugendkulturcentrum Blaues Haus
    • Freiheitstr. 2, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 85-550  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • www.kinder-jugend-singen.de/blaues-haus-singen.html

 

Die Teestube
Die Teestube ist ein selbst verwalteter Jugendtreff für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren. Bei uns werden alle wichtigen Dinge basisdemokratisch im Plenum beschlossen.
Teestube e.V., Hauptstr. 12, 78224 Singen
Telefon: 07731 67727 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Das Programm und die Öffnungszeiten sind zu finden unter:
www.teestubesingen.wixsite.com/teestube  

 

Mädchentreff
Freiraum für Mädchen von 10 bis 14 Jahren, egal welcher Nationalität, Religion oder Kultur. Ziele der Angebote und Aktionen ist es, Mut zu machen, Konflikte und Probleme zu lösen, Stärken zu finden, Selbstvertrauen zu stärken und miteinander über alles reden zu dürfen.
AWO Elternschule im Landkreis Konstanz, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Treffen: Do.: 17:00 - 19:00 Uhr in der Lila Distel, Alemannenstr. 31, 78224 Singen
Ansprechpartnerin: Bianka Neußer
Telefon: 07734 2873
www.elternschule.awo-konstanz.de/maedchentreff-a-freiraum-faer-maedchen-von-10-a-14-jahren/

 

Freizeitgestaltung/kulturelle Angebote im Kinderhaus Langenrain
Kinder verschiedener Nationalitäten und Religionen im Alter von 6 bis 14 Jahren können die Angebote im Kinderhaus freiwillig und kostenlos wahrnehmen. Aktivitäten sind z.B.: Gesellschaftsspiele – auch auf dem Sportplatz –, Kochen, Ausflüge in die Region, Spielrunde, Bücherverleih, Bastelangebote, Musikunterricht, Zahnpflege, etc.
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 14:30 -18:00 Uhr
Deutscher Kinderschutzbund, Ortsverein Singen-Hegau e.V.
Kinderhaus, Langenrain 8c, 78224 Singen
Telefon: 07731 26749
www.dksb-singen-hegau.de

 

KiSS – Kunst in Singen Süd
KiSS – Kunst in Singen Süd bietet Kindern und jungen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft Begegnungen und gemeinsame Erfahrungen außerhalb von Elternhaus und Schule.
Mit Hilfe der bildenden Kunst, Fotografie, Literatur, Malerei, Musik, Tanz, Theater, Video usw. wollen wir mit künstlerischen Ansätzen neue Kommunikationschancen für Kinder aus unterschiedlichen Lebenszusammenhängen entwickeln.
Dank der Bundesförderung sind die Kurse für die Kinder kostenlos.
Das Projekt KiSS startete im Januar 2019 und wendet sich an Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren. Für unsere Angebote nutzen wir die Räume vom „Südstadttreff“ in der Berliner Straße 8. Das Projekt steht in einem direkten Zusammenhang mit der Quartiersinitiative „Stark im Süden“.
Weitere Informationen: Bettina Fehrenbach, Berliner Str. 8, 78224 Singen
Telefon: 07731 96970-550 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kinderchancen-singen.de/einzelprojekte/kiss-kunst-in-singen-sued/

 

Kinderfilm-Nachmittag
Regelmäßig werden ausgewählte Filme für Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendliche angeboten. Die Veranstaltung findet im Kinder- und Jugendtreff SÜDPOL statt.
Eintritt inklusive Popcorn 0,50 €. Einlass ab 16:00 Uhr, Filmstart um 16:30 Uhr.

Information und Kontakt:

  • Kinderchancen Singen e.V., Südstadttreff, Berliner Str. 8, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 96970-550 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!          
  • sowie im Kinder- und Jugendtreff Südpol, Malvenweg 16, 78224 Singen
    • Telefon: 07731 28460 

 

Elternschule
Kurse und Aktivitäten, unter anderem:

  • PEKIP und Babymassage
  • Angebote und Aktivitäten für Eltern mit ihren Babys und Kindern
  • Angebote und Aktivitäten für Kinder.

AWO Elternschule im Landkreis Konstanz, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 9580-50 und 9580-81 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen zu Angeboten: Mo. bis Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr
Weitere Informationen unter www.elternschule.awo-konstanz.de

  

Jugendmusikschule Singen
Ein Haus voller Musik auf der Musikinsel. Hier kann man fast alle Musikinstrumente erlernen oder Gesangsunterricht erhalten. Außerdem kann man in Orchestern und Bands mitspielen oder auch im Chor mitsingen. Für die ganz Kleinen gibt es ab anderthalb Jahren musikalische Angebote. Konzerte und Mitmachangebote runden das musikalische Spektrum ab.
Jugendmusikschule Singen, Auf der Musikinsel, Schlachthausstr. 11, 78224 Singen
Telefon: 07731-983640 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.singen-kulturpur.de/Jugendmusikschule_Singen.610.html

 

Hegau-Museum Singen 
In 11 Räumen präsentiert das Hegau-Museum seinen Besucherinnen und Besuchern die Lebenswelt der Menschen, die den Hegau seit dem Ende der letzten Eiszeit vor etwa 15.000 Jahren bis ins frühe Mittelalter besiedelten. Zahlreiche Mit-Mach-Stationen laden alle Besucher*innen ein, Archäologie und Geschichte mit allen
Sinnen zu begreifen. Kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche.
Hegau-Museum, Am Schlossgarten 2, 78224 Singen
Telefon: 07731 85-267 und 07731 85-268 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:   Di. - Sa.: 14:00 - 18:00 Uhr, So. und Feiertag: 14:00 - 17:00 Uhr
www.hegau-museum.de

 

Städtische Bibliotheken Singen
Die Städtischen Bibliotheken bieten eine riesige Auswahl an Lesestoff zum Vor- und Selberlesen für Kleinkinder bis zum Jugendalter. Verschiedenste Gesellschaftsspiele für alle Altersgruppen können ausgeliehen oder direkt vor Ort gespielt werden. Und bei Veranstaltungen in der Kinderbibliothek wird regelmäßig vorgelesen, gerätselt, gebastelt und gespielt. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen keine Jahresgebühr.
Städtische Bibliotheken Singen, August-Ruf-Str. 13, 78224 Singen
Telefon: 07731 85-292 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:   Di. - Fr.: 10:00 - 18:00 Uhr, Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr
www.singen-kulturpur.de/Bibliotheken_Singen.608.html