Das Angebot von Kleidung aus dem Secondhand-Bereich hat sich in den letzten Jahren zunehmend reduziert. Dafür gibt es vielfältige Gründe. Aber es gibt mindestens genauso viele Gründe dafür, hier neue Wege zu gehen, um Angebote zu schaffen, die angenommen werden, dem Geldbeutel nutzen und einen bewussten Umgang mit wertvollen Gütern fördern.

An dieser Stelle freuen wir uns über Ideen und Initiativen, die wir nach Möglichkeit auch gerne unterstützen werden. Dazu können Sie sich an die Adresse im Impressum wenden.

 

 

Kinderkleiderstube Singen

Kostenlose Kinderkleidung in den Größen 56 bis 176.

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Singen, Theodor-Hanloser-Str. 5, 78224 Singen

Telefon: 07731 46006 (Mo. bis Fr.: 9:00 - 11.30 Uhr) E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Jeden Dienstag: 9:00 - 11:00 Uhr und jeden letzten Donnerstag im Monat: 15:00 - 17:00 Uhr. In allen Schulferien ist die Kleiderkammer geschlossen.

www.skf-singen.de/index.php?Kleiderstube

 

 

Umsonstladen, Teestube

Hier ist alles umsonst. Jede*r gibt und nimmt was er*sie möchte.

Spenden bitte unter der Woche abgeben, da die Koordination dann einfacher ist.

Teestube Singen e.V., Hauptstr. 12, 78224 Singen

Telefon: 07731 67727 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Sa.: 14:00 - 16:00 Uhr

www.teestubesingen.wixsite.com/teestube

 

 

Kinderartikelbörsen

In vielen Gemeinden werden Kinderartikelbörsen organisiert. Hier kann man gerade für kleinere Kinder sehr gute Kleider, Schuhe und Spielzeug für wenig Geld erwerben. Sehr attraktiv und vielfältig ist die Krabbel-Babbel-Börse in Stockach. Auch in anderen Gemeinden wie Steißlingen, Singen und Radolfzell werden solche (Tausch-) Börsen angeboten. Die jeweils genauen Termine erfährt man im Singener Kinderbüro.

Kinderchancen Singen e.V., Kinderbüro, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen

Telefon: 07731 9580-96

 

 

Secondhand-Kleidung    Gewerbliches Angebot

Secondhand-Mode für Erwachsene.

pertutti 2ndhand&more, Schwarzwaldstr. 42, 78224 Singen

Telefon: 07731 8851925

 

 

Secondhand-Kleidung    Gewerbliches Angebot

Hier wird gut erhaltene Kindermode auf Kommissions-Basis verkauft, alle Artikel sind übersichtlich nach Größen und Themen sortiert.

Zudem findet man hier eine große Auswahl an Stoffwindeln. Wer von der Stadt Singen einen Zuschuss für die Umstellung auf Stoffwindeln gewährt bekommt, erhält hier eine weitere Ermäßigung in Höhe von 10% des Kaufpreises.

Gänseblümchen, Hohenkrähenstr. 26, 78224 Singen

Telefon: 07731 9441133 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8:30 - 12:00 Uhr u. 15:00 - 18:00 Uhr, Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr

www.gaensebluemchen-singen.de

 

 

Angebote aus Gemeinden im Singener Umland und Online-Portale

 

Die Kleiderstange, Radolfzell

DRK Radolfzell, Güttinger Str. 18/1, 78315 Radolfzell (gegenüber Milchwerk)

Telefon: 07732 8233657 

Öffnungszeiten: Mo. bis Do.: 9:30 - 12:30 und 13:30 - 16:30 Uhr, Fr.: 9:30 - 13:00 Uhr 

www.drklkkn3.drkcms.de/sonstige-angebote/kleiderlaeden

 

 

Secondhand Kleiderladen „Weitertragen“, Radolfzell

Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenbezirks Konstanz

Tegginger Str. 14, 78315 Radolfzell

Telefon: 07732 929711

Öffnungszeiten: Mo. und Di.: 10:00 - 18:00 Uhr, Mi. bis Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr

www.diakonie-konstanz.de/html/content/secondhand_kleiderladen_weitertragen.html

 

 

"DRK Lädele" Gottmadingen

DRK Gottmadingen, Erwin-Dietrich-Str. 3, 78244 Gottmadingen

Telefon: 07731 71903

Öffnungszeiten: Mo.: 9:00 - 12:00 Uhr, Di. und Mi.: 14:00 - 17:00 Uhr sowie jeden ersten Samstag im Monat von 9:00 - 12:00.

Auch Geschirr und Spielwaren werden angeboten.

www.drk-gottmadingen.de/rotkreuz-laedele

 

 

Ebay Kleinanzeigen

Hier können Sie (Kinder-) Kleidung nach Postleitzahl und Kategorien suchen und so bequem Verkäufer*innen aus der Umgebung finden und die Kleidung auch selbst abholen. Dadurch entstehen keine Versandkosten und es besteht die Möglichkeit, mit dem*der Verkäufer*in nach Ansicht der Waren zu sprechen. 

www.ebay-kleinanzeigen.de

 

 

Ebay.de

Bei Ebay erreicht man einen deutlich größeren Kreis von Verkäufern und Verkäuferinnen und mehr, evtl. auch günstigere Angebote. Allerdings fallen hier immer Versandkosten an und der Weg bei Reklamationen ist umständlicher. 

www.ebay.de

 

 

Mamikreisel.de

Das Online-Portal Mamikreisel ist auf Produkte rund um Mutter und Kind spezialisiert. Das Einstellen der Ware ist kostenlos und über Kategorien können gesuchte Sachen schnell gefunden werden. Die Sortierung lässt auch eine gezielte Suche nach dem Standort zu, ob der Verkauf dann aber lokal stattfinden kann oder ob die Ware
verschickt wird, machen Käufer*in und Verkäufer*in unter sich aus.

www.mamikreisel.de